Die Klinik Silima ist eine Klinik, in der psychosomatische Zusammenhänge Ihrer Erkrankung bearbeitet werden. Zusätzlich verbinden wir die Erkenntnisse der westlichen (Schul-)Medizin mit denen der chinesischen Medizin. Dazu verfügen wir über ein Team von Ärzten, Psychotherapeuten, Manualtherapeuten und Schwestern mit breiter Qualifikation, das sich umfassend um Sie bemühen wird.

Synthese Innerer und Chinesischer Medizin


Ein chinesischer Kräuterschrrank aus der Klinik Silima.Wir haben verstanden, dass Sie als Patient nicht die Qual der Entscheidung haben wollen, sondern dass Sie erwarten, dass Ihnen die Medizin die Vorteile beider Systeme zusammenfaßt. Dieser Herausforderung stellen wir uns: Nach dem Motto

„So viel Naturheilverfahren wie möglich, so wenig Schulmedizin wie nötig“

behandeln wir mit chinesischer Medizin, wann immer es aussichtsreich ist, um bessere Ergebnisse zu erzielen und Medikamente einzusparen.




Im Mittelpunkt der chinesischen Medizin steht die Symptomsprache, die Interpretation der Krankheitszeichen. Hier werden körperliche und seelische Zeichen erfasst, Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Organen und Körperbereichen analysiert und zusammengefügt. Alles hängt mit allem zusammen – wie sich eine Krankheit über Jahre und Jahrzehnte entwickelt, darüber verschafft sich die chinesische Medizin Klarheit, und aus dieser zweiten Sichtweise ergeben sich neue Möglichkeiten auch bei Erkrankungen, die schulmedizinisch ausgereizt sind.

Diese neue Sicht der Krankheitszusammenhänge erlaubt konkrete Schlussfolgerungen für den Einzelfall. Es geht also nicht darum, irgend welchen Gerüchten zu folgen, was für eine bestimmte Krankheit gut sein soll, sondern herauszufinden, was Ihnen in Ihrer konkreten Krankheitssituation hilft.

Je nachdem, wie weit eine Erkrankung fortgeschritten ist, lassen sich aus diesem Ansatz vorbeugende, akutmedizinische oder lindernde Therapieschritte entwickeln.

Die zweite Meinung ist für uns Voraussetzung, um die Möglichkeiten von Schulmedizin und chinesischer Medizin zu kombinieren und gegenseitig abzuwägen. Wir tun das im Dialog mit Ihnen, dem Betroffenen – denn Sie tragen letztlich das Risiko für Ihren Krankheitsverlauf.

Übrigens: Unsere Klinik wird wirtschaftlich getragen von Menschen, die in der Vergangenheit die Wirksamkeit dieser Medizin am eigenen Leib erfahren haben, oder die der Meinung sind, dass konsequente Wege in der Medizin beschritten werden müssen. Wir sind unabhängig von Krankenkassen, Pharmaindustrie und Gesundheitskonzernen und glauben, dass nur in der Unabhängigkeit eine Medizin entstehen kann, die dem Einzelnen gerecht wird.